Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gemeindewettbewerb in Poppenhausen

Jugendfeuerwehr Steinwand gewinnt den Leistungstest

 

Bei hohen Sommertemperaturen aber bester Stimmung nahm jüngst unsere Jugendfeuerwehr am Gemeindewettbewerb rund um das Feuerwehrhaus von Poppenhausen teil.

Der jährlich ausgetragene Wettstreit spiegelte auch in diesem Jahr wieder einmal mehr die guten Leistungen aller Wettbewerbsgruppen (Steinwand, Poppenhausen, Abtsroda/Rodholz) und die damit verbundene intensive Betreuung und Begleitung der Jugendwarte und Jugendgruppenleiter auf dieses Ereignis hin.

So konnten die zahlreich erschienenen Eltern der Jugendlichen gleich zu Beginn beim Aufbau einer Löschübung nach „Feuerwehrdienstvorschrift 3“ das Leistungsspektrum ihrer Kinder und Jugendlichen bestaunen. 

Es folgte das Binden von Knoten und Stichen; danach die Schnelligkeitsübung, bei der es gilt fünf C-Schläuche hintereinander auszuwerfen sowie zu kuppeln und somit eine Distanz von 75 Metern in möglichst kurzer Zeit zu überwinden.

Der abschließende theoretische Bereich, bei der die Wertungsrichter das Wissen der Jugendfeuerwehrmitglieder in den Bereichen Organisation, Ausrüstung und Geräte, Löschmittel und Löschverfahren sowie Unfallverhütung und Gesellschaft abfragten, wurde in einer Fragerunde auf den Prüfstand gestellt.

Nach dem vom Gemeindejugendfeuerwehrwart Lukas Müller das mit Spannung erwartete Ergebnis verkündet wurde, brach großer Jubel in den Reihen unserer Jugendfeuerwehr aus. Mit doch einem ordentlichen Polster zum Zweiplatzierten von der JF Poppenhausen und dem drittplatzierten von der JF Abtsroda/Rodholz konnte der Wanderpokal mit nach Hause genommen werden. 

Wir gratulieren unserer Jugendfeuerwehr und den Betreuern zu dieser tollen Leistung!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 30. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen